Streueried – Lustenau

Das Streueried ist ein beliebtes Spaziergängerziel am Ortsrand von Lustenau. Besonders in den Morgen- oder Abendstunden kann man hier schon mal Feldhasen und andere Wildtiere in freier Natur beobachten. Die Wege sind durchwegs Schotterstraßen und wenn im Sommer ein Traktor vorbeifährt, zieht er eine ordentliche Staubwolke hinterher.

Für diesen ca. 40 min. Spaziergang starten wir beim kleinen Parkplatz neben dem E-Werk an der Hofsteigstraße. Wir spazieren die hier noch asphaltierte Streuriedstraße entlang und kommen bald über die kleine Brücke welche über den „Neunerkanal“ führt. An dieser Stelle wurde das Ufer etwas abgeflacht und mit großen Steinen befestigt. Auch lädt eine ansprechende Sitzgelegenheit zum Verweilen ein.

Weiter geht es immer gerade aus, der hier beginnenden Kiesstraße entlang, bis zur Abzweigung richtung Dornbirn. Wir nehmen den beschilderten Weg gerade aus richtung Senderbrücke und biegen kurze Zeit später links ab. Nach dem kleinen Wäldchen auf der linken Seite biegen wir abermals links ab und befinden uns kurze Zeit später an der Hofsteigstraße. Diese benützen wir nur ein paar Meter um sofort wieder links ins Ried zu gelangen. Vorbei an ein paar Riedhütten, Wiesen und Wäldern biegen wir am Wegende nochmals links ab und sind wieder zurück auf der Streueriedstraße. Wer vorher noch keine Rast benötigte, kann dies jetzt noch nachholen oder auch auf dem am Ende der Straße liegenden Spielplatz den Ausflug ausklingen lassen.

Klicke hier für Parkmöglichkeiten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.