Schleienloch Hard

Dieses Erholungsgebiet zwischen Rhein und Dornbirner Ach bietet Naturliebhabern schöne Spazierwege direkt am Wasser.

Der kleine Parkplatz kurz vor dem Fischerheim ist der ideale Ausgangspunkt. Wir beginnen unsere Runde auf oder neben dem Rheindamm – auf welchem an den Wochenenden und zu Sonderfahrten auch das Rheinbähnle fährt – flußabwärts bis es rechts über einen schmalen, aber gut begehbaren Damm und kleine Brücken zur gegenüberliegenden Landzunge geht. Hier führt der Weg zwischen dem Schilfgürtel und der Dornbirner Ache zurück zum Radweg. Wir biegen rechts ab und sind nach wenigen Schritten wieder beim Parkplatz des Fischerheimes. Einmal per pedes rundherum dauert ca. 40 Minuten, mit Abstechern durch Schilfweglein oder zum Kiesbagger im Rhein entsprechend länger. Auch haben wir im Schleienloch neben der üblichen Wasservogelvielfalt des Bodensees auch schon Biber und Ringelnattern gesehen.

Klicke hier für Parkmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.