Fußacher Bucht

Ausgangspunkt für diesen ca. 1-stündigen Rundgang mitten durch das Naturschutzgebiet ist der Parkplatz am Ende der Seestraße vor der Schranke. Ab hier nehmen wir den Weg entlang des Rheindammes.

Im Zuge der Rheinregulierung wurden die Hochwasserschutzdämme beidseitig des Rheines bis weit in den Bodensee hinein verlängert um eine Verlandung zu verhindern. Dadurch entstand die Fußacher Bucht, deren Weg sich genau genommen auf Harder Gemeindegebiet befindet. Besonders im Frühjahr und im Herbst halten sich hier besonders viele Zugvögel für eine kurze Rast von oder nach Süden auf, nicht umsonst ist die Fußacher Bucht auch bei Ornithologen sehr beliebt.

Wir gehen den Rheindamm entlang, vorbei am Kiesbagger und der Lagune und nehmen bei der letzten Möglichkeit den Weg auf dem schmalen Damm nach links, umrunden so die Lagune und kommen wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Klicke hier für Parkmöglichkeiten.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.