Schlossberg Hohenems

Wer gerne ins Schwitzen kommt, dem ist diese Wanderung wärmstens zu empfehlen. Ausgehend vom Stadtzentrum in Hohenems geht es durch den Torbogen zwischen der Kirche und dem Palast. Gleich anschliessend an den kleinen Parkplatz zweigt der gut beschilderte Kiesweg rechts in den Wald ab. Nunmehr geht es im Zick-Zack den steilen Pfad bergauf. Nach ca. 45 Minuten schweisstreibenden Aufstieges ist es geschafft, ein paar Schritte über die Wiese und schon stehen wir vor dem Eingangstor der Burgruine Alt-Ems. 

 

Die Ruine wird Stück für Stück saniert und es finden immer wieder Kunstausstellungen in der weitläufigen Anlage statt. Auch hat man vom Schlossberg aus eine tolle Aussicht über das Rheintal bis zum Bodensee. Der Abstieg erfolgt auf dem selben Wege, nur ist man etwas schneller als bergauf.

In Hohenems gibt es jede Menge Parkmöglichkeiten, eine davon findest du hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.