Weinbergrunde Au – Berneck

Ein Spaziergang durch die Schweizer Weinberge ist im Herbst, kurz vor der Weinlese wenn die Trauben reif an den Reben hängen, besonders schön. Als Ausgangspunkt wählen wir heute einen der zahlreichen Parkplätze entlang der Kobelstrasse in Au in der benachbarten Schweiz. Wo früher das Cafe Ascott stand befindet sich heute eine große Baustelle, und genau hier beginnt der Weg am Fuße der Weinberge richtung Berneck. Je nach dem wie lange man spazieren möchte, nimmt man die erste oder eine der nächsten Abzweigungen bergauf und wandert durch die Weinberge wieder zurück.

Die Wanderwege sind hier ausgezeichnet ausgeschildert und die Rundenvarianten sehr zahlreich – verlaufen ist nahezu unmöglich, man muss nur etwas acht geben, dass man den offentlichen Weg benützt und nicht versehentlich auf einem Privatweg landet.

Link zum Parkplatz: hier klicken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.