Wasserwanderweg Hittisau

Eine wasserreiche Rundwanderung entlang der Bolgenach beginnt beim Dorfbrunnen in Hittisau. Gut ausgeschildert, mit zahlreichen Infotafeln und diversen Stationen rund ums Wasser ist diese Wanderung nicht nur für Kinder toll. Vorsicht ist allerdings bei Hochwasser geboten, da der Weg großteils direkt am Ufer der Bolgenach entlangführt.

Vom Dorfplatz geht es dem Gehsteig entlang abwärts bis zum Schwimmbad, durch die Kommabrücke durch…
… dem Ufer entlang…
… vorbei an Spiel-, Spaß- und Infostationen…
…immer dem Wegweiser folgend…
… an einer Hängebrücke vorbei…
… zur Wasserspritzstation – dem Highlight für Groß und Klein…
… auf Stegen die Engenlochschlucht hoch…
…und über Wiesen zurück ins Dorf.

Die gesamte Wasserwanderung ist mit 2 h 15 angegeben, wir wählten aufgrund des schlechten Wetters die abgekürzte Variante und wanderten nach der Engenlochschlucht direkt zum Dorfplatz nach Hittisau zurück. Auch dieser Weg ist sehr gut ausgeschildert.
Parkmöglichkeiten gibt es in Hittisau beim Gemeindeamt oder beim Schwimmbad.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.