Rundwanderung Kehlegg

Start dieser gut einstündigen Rundwanderung ist diesmal beim Dorfplatz in Kehlegg. Hier gibt es eine Handvoll Parkplätze, bei gutem Wetter empfiehlt sich auch die Anreise mit dem Stadtbus.

Wir laufen der Straße entlang Richtung Kirche und nehmen gegenüber dem Gasthaus Firstblick den Wanderweg bergauf.

vorbei an der Kirche…

Am Ende des bewaltdeten Hohlweges treffen wir auf den Forstweg. Weiter bergwärts zweigt nach wenigen Metern links ein Forstweg bergwärts ab. Wenn sich dieser wieder gabelt – kurz nach einem Weiderost – zweigen wir abermals links ab.

Durch alte Waldbestände wandern wir nun mit wenigen Steigungen bis zu einer neuerlichen Abzweigung. Hier folgen wir der Beschilderung Richtung Schauner.

Blick Richtung Karren

Haben wir die Häuser dieser Bergparzelle erreicht, zweigt unser Weg direkt hinter der Kapelle talwärts ab.

Denkmalgeschützte Kapelle zur Hl. Maria in Schauner (erbaut 1674)

Wir bleiben auf diesem Schotterweg, halten uns an der Abzweigung links und erreichen bald das altehrwürdige Gasthaus Bad Kehlegg.

Nun trennt uns nur mehr ein kurzer Anstieg von unserem Ausgangspunkt, dem Kehlegger Dorfplatz.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.